40 Jahre

Jetzt anfragen: 
weiter

Winter - Langlaufen und Skifahren in Sexten, im Hochpustertal

Wer die spektakulären Seiten des Winters erleben will, ist im Land der Drei Zinnen genau richtig. Die wirklich beeindruckende Dolomitenkulisse macht richtig Lust auf weiße Winterpracht und auf entspanntes Skifahren in Sexten. In unmittelbarer Nähe finden sich sieben verschiedene Skigebiete, eines der weltweit schönsten Langlaufnetze mit über 200 Kilometern gespurten Loipen für Profisportler und Anfänger, Natur-Rodelbahnen durch romantische Wälder und geräumte Winterwanderwege.

Winterwandern in SextenSkifahren im HochpustertalLanglaufen in Sexten

Das Hotel Gruber ist nur wenige Gehminuten vom Skigebiet Helm entfernt und auch die Langlaufloipe liegt in unmittelbar Nähe und lädt zum Langlaufen rund um Sexten ein.
Auf stille Genießer warten einmalige Skitouren- und Schneeschuhwanderberge. Unsere Gäste können den gesamten Winter an 2 - 3 geführten Schneeschuhwanderung pro Woche durch die verschneite Winterlandschaft der Sextner Dolomiten kostenlos teilnehmen.

Start frei für die Skiverbindung Helm-Rotwand

Start frei für das neue Traumpaar im Sextner Skitourismus. Jetzt wird ein jahrzehntelanger Wunsch endlich Wirklichkeit, denn die beiden Skiberge Helm und Rotwand sind nun eins. Zwei hochmoderne 8er kuppelbare Kabinenbahnen vereinen ab dem neuen Skiwinter 2014/15 die bisher von einander getrennten Skigebiete über den Stiergarten. Zweifels- ohne ein Quantensprung für diese aufstrebende Skidestination. Allen Skifans winkt mit der neuen Drei Zinnen-Piste und der neuen Stiergarten Piste ein ultimatives Highlight. Vom Stiergarten auf 2100 m können Skisportler ein atemberaubendes Panorama auf die Sextner Dolomiten genießen mit grandiosem Ausblick auf die Drei Zinnen. Damit erreicht die Region ein Pistennetz von insgesamt 90 km. Weitere Infos dazu finden Sie hier: Skifahren in Sexten

Karte Skigebiet Sextner DolomitenSkifahren im HochpustertalSkifahren in Sexten

Skiexpress

Die Schiene zur Piste: Neue Zughaltestelle Vierschach/Sextner Dolomiten

mit Eröffnung der neuen Zughaltestelle an der Talstation in Vierschach am 29.11.14 wird in Südtirol eine neue Skidimension entstehen. Der neue „Ski Pustertal Express“ verbindet die Skiregionen „Kronplatz" und „Sextner Dolomiten“ im 30-minuten-Takt. Das heißt Bahn frei für 200 Pistenkilometer.

 

Mit Bus und Zug ins Skivergnügen: Der kostenlose HOLIDAYPASS für unsere Gäste

Sport Mode Kiniger

Buchen Sie Ihre komplette Wintersportausrüstung bereits jetzt online und profitieren Sie von 10 % Online-Rabatt.

vom 01.06.2017 bis zum 08.10.2017